Haben Sie alte Fotografien?

Und wissen Sie, wer – wann – wo auf dem Bild ist?!
Schicken Sie uns Ihre Fotos. Wir werden diese in unsere Sammlung integrieren.

Oder wir scannen Ihre Fotos, veröffentlichen diese hier und retournieren Ihnen die Originale.

Mühlestrasse 12

Rechts im Bild, das Elternhaus von Oski und Urs Müller.
Links die Pferdestallung und dahinter die «alte Schmitte».

Mühlestrasse 8

Ehemals war es das Haus von Lehrer Egli. Es wurde auch als Dorfladen genutzt.

Insel Schwanau

Auf der Insel Schwanau war die erste Käserei von Ermensee.
Im oberen Stock war die Wohnung.

Dorfplatz

Der Dorfplatz mit Blick Richtung Mosen, Aarauerstrasse. Links im Bild ist die alte Käsi zu sehen.

Aabachstrasse 23

Eugen Elmiger erhielt ein Foto von diesem Gemälde. Er ist im Haus links geboren worden.

Es ist das heutige Haus von Familie Suppiger Cyrill und Tanja an der Aabachstrasse 23 in Ermensee.
Das Haus war ein Spycher und gehörte zur Liegenschaft an der Aargauerstrasse 21. Der Anbau ganz links war ein Getreidespycher.
Das Haus nebenan war die alte Eintracht, welche dem Feuer zum Opfer fiel.

Untere Mühle

Der Müller Franz Josef Hodel, Besitzer der Mühle, transportiert einen ‹Röllstein› in die Mühle.

Scheunenbrand

Am 16. August 1955 brannte die Scheune der Familie Elmiger-Estermann.
Im Hintergrund sieht man das Haus der Familie.

Blick auf die Mühlestrasse

Der kleine Bauernbetrieb im unteren Bilddrittel in der Mitte gehörte einst den S’Lütolfe. Heute steht dort das Wohnhaus von Theres Elmiger,
Rechts das dunkle Dach ist die alte Scheune von der Familie Lang – heute steht dort das Wohnhaus (rosa Gebäude).

Mühlestrasse 1

Altes Haus der s’Forsters, stand vis à vis der Kapelle.

Leider sind die Namen der Personen auf dem Foto nicht bekannt.

Schleifeweg 1

Ehemalige Bäckerei Felber

Blick durch die Richenseestrasse zum Restaurant Löwen

Blick auf die Luzernerstrasse. Links im Bild Postseppis Haus.

Als noch Gäste in den Gasthof Löwen in der Richenseestrasse kamen!